Was gebt ihr euren Herdis zu fressen?

Mehr
28 Dez 2020 20:04 #9375 von Ilse
Ilse antwortete auf das Thema: Was gebt ihr euren Herdis zu fressen?
Hallo Sylvia Findelkind (ich hoffe du nimmst die Anrede nicht übel. Aber bei den vielen Sylvias im Forum :) kommt man leicht durcheinander.)

Es tut mir leid, dass ihr so ein stressiges Weihnachtsfest hattet. Um so erfreulicher das deine Bemühungen erfolgreich sind. Vielleicht habt
Ihr doch noch etwas gemeinsame Zeit und wie du schreibst, wann der Zeitpunkt kommt weiß nur der Himmel.

Vacis Viszla Freundin Luna, wird im März 15 Jahre, ist seit ca. 2 Monaten auch nicht mehr so gut beieinander und in der Woche vor Weihnachten musste sie zum TA getragen werden und wir alle rechneten schon mit dem Schlimmsten. Aber mit viel guter Pflege und Betreuung durch ihren TA hat sie sich nochmal erholt und jetzt haben wir die Hoffnung dass sie ihren 15. Geburtstag noch erlebt.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen dass es auch bei euch gelingt.

L.G.
Ilse mit Kuvasz Vacak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2021 17:13 #9683 von Findelkind
Findelkind antwortete auf das Thema: Was gebt ihr euren Herdis zu fressen?
hallo Ilse --
mich stört die Anrede wahrlich nicht :-) - ich finde es sowieso erstaunlich, dass hier im Forum soviele Sylvias gibt - sonst begegne ich nur recht selten weiteren Silvia/Sylvia - wobei mein Name tatsächlich mit "Ü" ausgesprochen wird - also Sülvia und nicht Silvia ;-), vielleicht ist das ein weiteres Unterscheidungsmerkmal.
Vielen Dank für deine Worte - den Stress nehme ich gerne in Kauf - hauptsäche dem alten Mädel geht es gut und sie kann weiter in Würde altern. Ich kann Vacis Visla Freundin so nachspüren-- wie es bei alten Hunden so schnell und dramatisch es bergab gehen kann, im November hätte ich beinahe noch geschworen, dass Duna "locker die 14" erreicht -- diese Sicherheit ist jedoch weg.. noch 5 Monate :-),, aber wichtiger ist... Lebensqualität... wir kämpfen täglich mit ihrer Pankreas-Diät, anderseits ohne Diät geht es ihr WIRKLICH schlecht :-( Sie hat sich erstaunlich gut erholt, wirkt aber jedoch immer noch deutlich "gealtert" - ist noch ziemlich wackelig auf den Beinen und Treppen absteigen gehört nun endgültig der Vergangenheit an. Ich hoffe der Luna gehts weiterhin gut..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.066 Sekunden