Altersschmerzen

Mehr
26 Nov 2023 09:35 #15440 von Sylvia
Sylvia antwortete auf das Thema: Altersschmerzen
Daß Paula auf den Wirkstoff reagiert, hat sie uns diese Nacht gegen 2 Uhr eindrucksvoll mit voller Hose bewiesen :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2023 11:47 - 26 Nov 2023 11:48 #15442 von Assira
Assira antwortete auf das Thema: Altersschmerzen
Dass Paula Reaktion zeigt, finde ich wunderbar ... nun hoffe ich, dass es ihr Linderung bringt und sie möglichst lange beweglich bleibt.
In welchen Abständen muss man das Librela denn spritzen? Der Preis ist happig, aber wenns hilft ...

Winterschlaf ist hier noch nicht, ich hab mich nur (endlich !!!) dazu aufgerafft, mein Heim zu renovieren. Das Haus in dem ich wohne ist zwar noch jung, aber der Fliesenleger hat damals gepfuscht und ich hab mir einreden lassen, dass man heuzutage die Wände nur mehr streicht (ich benötige aber Tapeten zum Wohlfühlen) .... ich schiebe diese Arbeiten seit Jahren vor mir her, nun hab ich aber die Nase voll und mir tatsächlich in die Hände gespuckt. Mein Haus hat 12 Räume (inkl. Abstellraum etc.) und wenn ich jedes Monat 1 Raum erledige, bin ich in 1 Jahr fertig. Ich hab ja den Monk in mir, und deshalb benötige ich solche Organigramme. Anders wäre ich nur überfordert, weil alles auf einmal ja gar nicht möglich ist, und ich niemals Erfolgserlebnisse á la "geschafft" hätte ....

Begonnen hab ich mit dem Gästeklo und als nächstes hab ich letzte Woche mein Badezimmer fertig gestellt. Das war richtig mühsam, aber jetzt schaut es wohnlich aus und ich fühle mich wohl.. Der Fliesenleger hatte z.B. die Fliesen hinter den Armaturen so gross ausgebissen, dass keine Rosette gereicht hatte, die Löcher zu bedecken. Hier hab ich Mosaik eingefügt. Sämtliche Silikonfugen mussten ausgeschneitten und neu gemacht werden, die Armaturen musste ich erneuern (hatte damals nicht günstig sondern billig eingekauft) die Decke hab ich gestrichen, weil ich sie versaut hab, als ich einen glitzernden Plafond machen wollte und schlussendlich hab ich den Duschbereich mit Textilvorhang und Keramikhakendekorativ gestaltet. DIe ursprünglich gewünschte Glasabtrennung wäre in meiner Grösse (120x120 cm) unbezahlbar gewesen ....
Im Dezember steht die Vervollständigung der Sockelleisten im ganzen Haus an (alles Natursteinfliesen), das hat der Fliesenleger nimmermehr fertig gemacht, und der Wirtschaftsraum benötigt hinter dem Ausgussbecken und der Arbeitsplatte einen Fliesenspiegel. SOmit ist dasnn Schluss mit Fliesenlegen hier im neuen Haus, im alten unbewohnten Haus möchte ich aber noch das 60-er Jahre Bad renovieren, das wird aber eine Sommerarbeit). .Zwischendurch benötigt meine Pergola im Vorgarten (ca. 40m²) neue "Überleger" , damit ich die Reben dort weiterziehen kann. Ich will im Sommer ja drunter im Schatten sitzen :)
Und so geht es dann auch im nächsten Jahr weiter .... am 15.Februar beginnt dannn auch wieder die Gartenarbeit....

Liebe Grüsse aus dem Seewinkel
Silvia mit Assira (Tornjak-Mix) & Ashanti (Barsoi)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Nov 2023 11:48 von Assira.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2023 12:28 #15443 von Sylvia
Sylvia antwortete auf das Thema: Altersschmerzen
Boah eh, das sind ja Pläne - Hut ab.
Aber die Idee mit dem "Monk" ist richtig gut. Leider bin ich noch im Schiebemodus und noch dazu gehen meine Pläne auch eher selten mit denen von Uli konform..:angry:
Die Spritze sollte nach 2 Tagen anschlagen und 4 Wochen halten. Danach gibts noch eine und wenn es denn hilft, tja dann holt sie in ihrem letztes Drittel noch alles aus uns raus, was wir in den 15 Jahre gespart haben. :huh:
Die Preise variieren sehr stark, aber wir liegen zum Glück nur im mittleren Bereich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2023 18:53 #15444 von Sylvia
Sylvia antwortete auf das Thema: Altersschmerzen
So, Ihr Lieben,
Paula hat bisher prima auf die Spritze reagiert. Bis auf die nächtliche Ladung vom Wochenende gab es keine negativen Überraschungen.
Sie ist um einiges fitter, da wo wir sie vorher motivieren mußten, müssen wir jetzt teilweise bremsen, denn der "Vorteil" von Schmerzen ist nun mal, daß sie von selbst vorsichtiger sind. Daß wir jetzt auch gleich noch diesen Wintereinbruch haben, macht das ganze nicht einfacher ...
Alles in Allem : ALLES RICHTIG GEMACHT :silly: :silly: :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2023 09:30 #15446 von Assira
Assira antwortete auf das Thema: Altersschmerzen
Was für tolle Nachrichten - ich freu mich wie ein Schnitzel!
Ich wünsche Paula aus ganzem Herzen, dass es ihr noch seeeeehr lange richtig gut geht.

Ich hab in den Nachrichten gehört/gesehen dass bei euch der WInter eingekehrt ist. Irgendwie beneide ich euch darum, wenngleich ich kein Freund vom Schneeschaufeln und winterlichen Fahrbahnen bin. Könnte ich mir was wünschen, so wäre das Schnee vom 21.12.-07.01. und danach gleich wieder Frühling pur .... aber gsd kann man sich das Wetter nicht aussuchen. Es würde ja jeder was anderes wollen und die Konflikte wären überdimensional.

Bei uns ist es allerdings auch kalt geworden und am meisten stört mich die fehlende Sonne. Ich tröste mich damit, dass in 3 Wochen die Tage wieder länger werden und ich bilde mir jedes Jahr ein, dass ich das aktiv spüre :evil: :evil: :evil:

Die Temperaturen liegen im Moment aber noch nicht so tief, dass ich Oleander und Zitronen einräumen müsste. Mal sehen ob ich die auch heuer wieder draussen überwintern kann. DIe Herumräumerei ist mühsam denn die Töpfe sind schwer, und ich hab im alten Haus nicht gar so viel Platz .....

Liebe Grüsse aus dem Seewinkel
Silvia mit Assira (Tornjak-Mix) & Ashanti (Barsoi)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2023 08:43 #15452 von Sylvia
Sylvia antwortete auf das Thema: Altersschmerzen
Hab gestern bei der Nachbarin die nächste Spritze bestellt, denn Samstag sind die 4 Wochen rum.
Paula zeigt zwar noch keine Anzeichen einer Verschlechterung, aber wir wollen doch den empfohlenen Rhytmus einhalten.
Diesmal lassen wir sie aber morgens spritzen - falls sie wieder mit Pfiff reagiert können wir das tagsüber beseitigen und müssen uns nicht als Nachtgespenster früh viertel 3 damit rumplagen :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.302 Sekunden